Kleinod

Musikfestival

27/28/29  August  2021  

 

WELS O.Ö.

 

Ein Festival mit Musik aus verschiedenen Genres, mit Ensembles vielfältiger Besetzungen und excellenten Musiker/innen. 3 Tage Musik mit virtuosen und kreativen Botschaftern der Musikwelt unserer Zeit. 

Die präsentierte Musik vermittelt zwischen Tradition und Moderne, und stellt dabei verschiedenste 

Stilistiken, Weltmusik, Crossover und Neue Volxmusik in einen gemeinsamen Kontext. 

Kleinod steht für neue Begegnungen, überraschende Konstellationen

und gemeinsames Erleben

 

KLEINOD 2021 - Programm

Freitag, 27. August 

Stadtplatz/Hauptbühne 

18.30 DIKNU SCHNEEBERGER TRIO,

20.00 GEWÜRZTRAMINER &DER G`MISCHTE SATZ

Samstag, 28. August

Stadtplatz

11.00 bis 13.00  BLUEBURYME

Bäckergasse

11.00 bis 13.00 DIE WANDERVÖGEL

Gösser Bräu

11.00 TRIO LEPSCHI 

Samstag, 28. August

Stadttheater

20.00 LIA PALE 

21.30 COBARIO

Sonntag, 29.August 

Stadttheater

20.00 GESANGSKAPELLE HERMANN

21.30 PAIER - VALCIC - QUARTETT

 

Künstler 2021

DIKNU SCHNEEBERGER TRIO

Gipsy Jazz

Das Diknu Schneeberger Trio zählt zu den besten Gypsy Jazz Bands weltweit. Mit drei Saiteninstrumenten verzaubern sie auf ganz besondere Art ihre Zuhörer.

Diknu begeistert mit virtuoser Finesse, melodiöser Fantasie sowie einer geballten Ladung Swing und garantiert somit ein echtes Hörerlebnis, das seinen Zuhörern ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Musik die das Herz öffnet und die Seele auf eine Reise schickt! Diknus brillante Eigenkompositionen und liebevoll arrangierten Gypsy Jazz Standards fügen sich zu einem außergewöhnlich harmonischem und lebendigem Gesamtbild. Das Trio begeistert Publikum wie Kritiker gleichermaßen 

www.diknuschneeberger.com

  • Facebook
  • YouTube
  • Facebook
  • YouTube

GEWÜRZTRAMINER & DER G´MISCHTE SATZ 

A bissl übertrieben

 

Mit dem neuen Album „A bissl Übertrieben“ meldet sich die Wiener Band zurück und präsentiert Gipsy Balkan Mundart Pop in seiner vollen Bandbreite. „No Borders“ könnte durchaus auch als Slogan für die Platte herhalten, wird doch hier vor keinem Stil Halt gemacht. Filigrane Worldmusik mit Gitarre und Akkordeon, im fliegenden Wechsel zu Hiphop Beats und Rock Bombast. Dieses vielfältige Klangbild wird mit Wortspielereien und Sarkasmus in Mundart versehen und gibt den einzigartigen Gewürztraminer Sound 

www.diegewuerztraminer.org

  • Facebook
  • YouTube

LIA PALE

Der wunderbaren Lia Pale ist es diesmal gelungen Händels barocker Klangpracht ein jazzig-melancholisches Gewand überzuwerfen. Dabei erklingen bekannte Arien "Lancia chìo Bianca", Transporting Joy", Dear Adonis Beauty`s Treasure", "Piangèro" oder "Singe Seele Gott zum Preise" rein akustisch, mit Gitarre, Trompete, Flöte, Bass und Percussion in den bewährten Arrangements von Mathias Rüegg. Dazu Pales hinreißen leichte, zugleich warme Stimme. Händel hätte es geliebt.

https://www.liapalemusic.com/news

  • Facebook
  • YouTube

COBARIO

Weit weg

Die meiste Zeit des Jahres reisen die drei Abenteurer mit zwei Gitarren und einer Violine um die Welt. Früher als Straßenmusiker, seit 2016 hochoffiziell im Auftrag des österreichischen Außenministeriums für weltmusikalische Verständigung, tragen sie ihre Musikalität, ihr virtuoses Spiel und den Wiener Charme in die weite Welt. Das preisgekrönte Trio klingt mal nach staubiger, südamerikanischer Wüste, mal nach tiefgrünen irischen Hügeln, aber vor allem zwischen den Stücken, auch immer nach dem klassischen Wiener Kaffeehaus.. Cobario begeistern, reißen mit und ziehen das Publikum in ihren Bann, wo immer sie auftreten. 

https://www.cobario.com

  • Facebook
  • YouTube

GESANGSKAPELLE HERMANN

Alles Tango!

Begleiten Sie die wohl leidenschaftlichste A cappella-Boygroup auf ihre auf-regenden Reisen und seien Sie dabei, wenn es heißt: Alles Tango!

Auf ihrem neuen Album “Alles Tango” scheint für die Gesangskapelle Hermann nun endlich die Zeit der großen Gefühle gekommen zu sein. Sie begibt sich auf eine abenteuerliche Reise durch die Irrungen und Wirrungen unserer Zeit. 

Singen tun die sechs Herren der Gesangskapelle natürlich trotzdem in bewährter Manier. Sie fühlen sich pudelwohl zwischen den Stühlen der schummrigen Wirtshaus-bühnen und dem grellen Scheinwerferlicht des Pop-Business. 

www.gesangskapellehermann.at

PAIER - VALCIC - QUARTETT

Cinema Scenes

Einen großen dramatischen Bogen zeichnet dieses Album, und auch in den einzelnen Stücken ist es die Spannung, die „Cinema Scenes“ auszeichnet und mit dem Kino verbindet. Alles von nostalgischer Sehnsucht über betroffenes Schweigen und zorniges Aufbegehren bis zu triumphierender Freude im vierteiligen Titelstück, das mit einem Arrangement von Lennie Niehaus‘/ Clint Eastwoods „Doe Eyes“ aus dem Film „The Bridges of Madison County“ beginnt Alles meisterhaft von den vier Musikern in Szene gesetzt, mit virtuosen Melodieführungen wie Begleitungen und mitreißender Rhythmik von lateinamerikanischen Elementen bis zum federnden Jazzbesen-Tanz.

www.klaus-paier.com

  • Facebook
  • YouTube

TRIO LEPSCHI

Keiner dieser drei kann alles, aber alle können eines: aus Musik und Texten einen raffinierten Cocktail komponieren, der gleichermaßen rührt und schüttelt. Weil der Ernst nämlich daheim bleibt, während die Marie sich einen Karl macht: Sie geht auf Lepschi. Das Trio Lepschi besteht aus drei Herren im besten Alter – Männern, die den Funken des Hallodritums noch zu zünden wissen, aber doch schon weise genug sind, um dem Witzelzwang zu entgehen und dem Ernst des Lebens seinen Tribut zu zollen. Die ausgewiesenen Freigeister präsentieren sich als wahre Wort- und Musikakrobaten, die es vortrefflich verstehen, mit viel Humor und Stil ihre ganz eigene Version der Wiener Musik zum Erklingen zu bringen.

www.triolepschi.at

  • Facebook
  • YouTube

BLUEBURYme 

 Zwei Stimmen, eine Akustikgitarre, eine akustische Baritongitarre und viele Songs die alles das widerspiegeln, was die beiden Akteure denken, erleben, träumen oder auch nur erzählen wollen. 

Schubladendenken ist ihnen fremd, aber wollte man eine Schublade finden, würde wohl am ehesten Singer/Songwriter passen. Stilistisch bedienen sich die beiden aus allen Ecken der Popularmusik, was wohl an der vielfältigen musikalischen Vergangenheit von Vrony Koschund Christoph Lauth liegt. 

BLUEBURYme - she said with a real disarming smile 

BLUEBURYme - and stay for a while 

guess what? I stayed 

www.blueburyme.com

  • Facebook
  • YouTube

DIE WANDERVÖGEL

Die Wandervögel lassen in bester Zupfgeigenhansel-Tradition alte, oft schon vergessene Lieder wieder aufleben, seien es deutsche, österreichische oder jiddische Volkslieder vom 17. bis zum 20. Jahrhundert. Von Amerika über Italien, Serbien und Griechenland bis in die Türkei haben sie Menschen aller Kulturen von der Schönheit dieser Weisen überzeugt. Eine moderne und humorvolle Huldigung des Liederbuchs des Wandervogels aus dem frühen 20ten Jahrhundert, verwoben mit Melodien aus aller Welt. Eine Einladung zum Trinken und Tanzen aber auch zum stillen Hörgenuss gut durchdachter Texte und Arrangements.

www.diewandervögel.at

  • Facebook
  • YouTube
 

Tickets

Freitag, 27.08.2021  

Innenstadt/Stadtplatz 18.30

DIKNU SCHNEEBERGER TRIO

GEWÜRZTRAMINER & DER G`MISCHTE SATZ .......Eintritt frei

Samstag, 28.08.2021  

Gösser Bräu 11.00 

TRIO LEPSCHI ...................Eintritt frei

Stadtplatz 11.00 bis 13.00  

BLUEBURYME ...................Eintritt frei

Bäckergasse 11.00 bis 13.00

DIE WANDERVÖGEL .........Eintritt frei

Stadttheater 20.00

Lia Pale & Gobario 

AK € 42,00 ....... VVK  € 36,00

Sonntag, 29.08.2021  

Stadttheater 20.00

Hermann` s GesangskapellePAIER - VALCIC - QUARTETT

AK € 42,00 .......... VVK  € 36,00

Festivalpass

sämtliche Veranstaltungen ....... € 60,00

 

KulturImpulse  

versteht sich als Entwickler und Organisator nationaler und internationaler Kulturereignissein Österreich. 

Die Inhaltliche Ausrichtung der jeweiligen Projekte ist klar definiert. Schwerpunkt ist zeitgenössisches Kunstschaffen aller Genres und die Verknüpfung verschiedenster Kunstarten.

KulturImpulse

    o konzipiert und programmiert Konzerte/Musikfestivals 

    o übernimmt bei Bedarf die gesamte Organisation der jeweiligen Veranstaltung

aktuelles Projekt:

         Kleinod Musikfestival, Wels O.Ö., 27/28/29 August 2021, 

Ein Festival mit  Musik aus verschiedenen Genres, Ensembles vielfältiger Besetzungen und excellenten Musiker/innen, virtuose und kreative Botschafter der Musikwelt unserer Zeit. ​Die präsentierte Musik vermittelt zwischen Tradition und Moderne, und stellt dabei verschiedenste Stilistiken, Weltmusik, Crossover, Neue Volxmusik, Jazz, Tango, Klezmer, Klassik in einen gemeinsamen Kontext. ​Kleinod steht für neue Begegnungen, überraschende Konstellationen und gemeinsames Erleben.

INFO und TICKETS  unter www.kleinodmusikfestival.com​  

KulturImpulse sind:

Jörg Wanik - kaufmännische Leitung

   Jörg  ist seit Jahren in vielen Bereichen wichtiger Impulsgeber für eine

   positive und qualitätsvolle Weiterentwicklung der Stadt Wels.

      o seit 1980 Inhaber des Welser Traditionswirtshaus  „Gösser Bräu“.

      o Gründer des  Gösser Biergarten Advent

      o Seit 2007 Mitgründer der Christkind GmbH und wesentlich beteiligt

         an der Entwicklung und Realisierung der Welser  Weihnachtswelt

      o Förderer, Sponsor und Hintergrundorganisation des internationalen 

         Kunstsymposium ART DIAGONALE in Wels

      o Unterstützer und Förderer der Welser Kulturszene

      o Gründungsmitglied der ersten Welser Filmtage

Horst "Sandy" Sonntagbauer - künstlerische Leitung

   Sandy ist seit den 70er Jahren als Musiker und Musikpädagoge namhaftes

   Mitglied der Österreichischen Musik- und Kulturszene, seit 1990 erfolgreich

   als Kulturmanager.

 

       o seit 1970 Musiker, auf internationalen Bühnen, Jazz/Pop/Rock/Klassik

       o 1985 bis 2000, musische Ferien, nachhaltiges Kunst/Kulturprojekt für

          Kinder und Jugendliche

       o 1990 bis 2020 Leiter der Landesmusikschule Neuhofen an der Krems,

          Schwerpunktschule für Jazz/Pop/Rock

       o 2004 bis 2019 Geschäftsführer der Fa. SonnReichVeranstaltung GmbH

       o 2004 bis 2019 Intendant des Kulturzentrums FORUM NEUHOFEN   

       o Organisation und Konzeption zahlreicher Konzerte und

          Kulturerlebnisse 

 
Wir freuen uns über ihre/deine Nachricht

KulturImpulse OG

Sonntagbauer&Wanik

Knorrstrasse 17

4600 Wels

h.Sonntagbauer@eduhi.at

0043 660 4879717

KLEINOD

kaufmännische Leitung: Jörg Wanik

Intendanz: Horst Sonntagbauer

 

Kontakt:

email: h.sonntagbauer@eduhi.at

Tel.: 0043 660 4879717

für den Inhalt verantwortlich:

Kulrurimpulse og

Webdesign by

Horst Sonntagbauer

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn